Kindergärten (Leistensche Stiftung)
Kindergarten "St. Agatha" Oberschldorn

Kindergarten "St. Agatha" Oberschledorn

 

Am Dauren 1
59964 Medebach-Oberschledorn
Telefon 0 29 82/2 66
Telefax 0 29 82/90 04 05
E-Mail:
st-agatha-oberschledorn@kath-kitas-hsk.de
Internet:www.st-agatha-oberschledorn.de

 


















Träger:
Kuratorium der Leisten'schen Stiftung
Prozessionsweg 7
59964 Medebach-Oberschledorn
Telefon 02982/4060

 

Vorsitzender:
Pfarrer Dr. Achim Funder

 

Ansprechpartner:
Hildegard Köster
E-Mail: hildegard.koester@paul-koester.de

 

Verwaltungsträger:
Gemeindeverband kath. Kirchengemeinden Hochsauerland-Waldeck
Kita gem. GmbH
Stiftsplatz 13
59872 Meschede
Telefon: 0291-99160
E-Mail:www.kath-kitas-hsk.de

Leiterin:
Diana Obernosterer

Gruppen:
Der Kindergarten hat drei Gruppen

  • Schmetterlinge
  • Hummeln
  • Marienkäfer

in denen ca. 66 Kinder im Alter von 2-6 Jahre betreut werden.


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Buchungszeiten:

  • 25 Wochenstunden (5*5 Stunden) in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr
  • 35 Wochenstunden (5*7 Stunden) in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr/14.00 bis 16.30 Uhr
  • 35 Wochenstunden (5*7 Stunden) in der Zeit von 7.30 bis 14.30 Uhr
  • 45 Wochenstunden (5*9 Stunden) in der Zeit von 7.30 bis 16.30 Uhr


Integrationsplätze:
stehen bei Bedarf zur Verfügung

Lage der Einrichtung:
Der Kindergarten St. Agatha liegt in einem ruhigen Wohngebiet, etwas außerhalb des Ortskerns Oberschledorn, direkt neben der Grundschule.

Das Kindergarten Gebäude besteht aus 6 aneinander liegenden Sechsecken. Dazu gehört ein großzügiges Außengelände.

pädagogische Leitlinien:

Der Kindergarten ist ein wichtiger Ort der Bildung, der nicht primär der Vorbereitung auf die Schule, sondern einer umfassenden Lebensorientierung dient. Um den damit verbundenen Anforderungen gerecht zu werden, arbeitet der Kindergarten nach einem „teiloffenen Konzept" mit gruppenübergreifenden Angeboten.

Den Kindern wird bei der Gestaltung ihres Tagesablaufes ein Mitbestimmungsrecht eingeräumt, da sie sich in einem vorgegebenen Zeitraum entscheiden können, in welchen Räumlichkeiten sie an welchen Aktivitäten teilnehmen möchten/wollen. So schaffen wir Bedingungen, unter denen ein ausgewogener Wechsel von Anspannung und Erfolg, von Ruhe und Bewegung entsteht.

Unser Ziel ist es, die Kinder bei der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit zu fördern, zu stärken und zu festigen, damit sie ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Selbst- und Fremdfürsorge entwickeln können.

Religiöse Bildung:

Religiöse Bildung und ethische Orientierung sind miteinander verbunden und Teil der allgemeinen und ganzheitlichen Bildung. Religion und Glaube beantworten nicht nur die Grundfragen des Lebens, sondern begründen auch die Werte und Normen, an denen sich Menschen orientieren können. Religiöse Bildung ermöglicht die Entwicklung von ethischen Einstellungen und sozialen Haltungen.

Als katholische Kindertageseinrichtung wird die religiöse Erziehung aus einer christlichen Grundhaltung und Erfahrung des Glaubens heraus verwirklicht. Die religiöse Erziehung ist nicht nur an bestimmten religiösen Festen festzumachen, sie ist auch Begleiter durch das ganze Kindergartenjahr.

Wir bringen den Kindern den christlichen Glauben und christliche Traditionen näher. Außerdem vermitteln wir Werte wie Nächstenliebe und Rücksichtnahme.

 

 

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren wollen,

besuchen Sie uns doch unter: www.st-agatha-oberschledorn.de


Zurück zur Übersicht der Artikel

Erzbistum Paderborn
Homepage unseres Erzbistums

mehr...

Pilgerweg in Berge
orte-verbinden.de

mehr...

Homepage des Pastoralen Raumes - Bereich Hallenberg

mehr...