Ehe
Das Sakrament der Ehe
Der unauflösbare Bund der Ehepartner

Die Ehe ist das Sakrament, in dem Mann und Frau in einer christlichen Partnerschaft ein gemeinsames Leben im Glauben und Vertrauen auf Gott beginnen.
Im Sakrament der Ehe nehmen sich die Brautleute gegenseitig an und versprechen sich die Treue in guten und bösen Tagen, in Gesundheit und Krankheit. Sie versprechen sich zu lieben, zu achten und zu ehren, solange sie leben. Dies ist das Fundament für eine christliche Familie.

Das Sakrament der Ehe können sich die Brautleute im Pastoralverbund Medebach montags bis freitags und samtags bis spätestens 14.30 Uhr spenden. Bitte nehmen Sie frühzeitig mit demjenigen Geistlichen Kontakt auf, der in ihrem Wohnort der Ansprechpartner des Pastoraltems ist, um einen Termin für die Trauung und ein Brautgespräch zu vereinbaren. Bitte bedenken Sie bei Ihrer Planung, dass kurzfristigen Terminwünschen bei der Planung wegen der Einholung der notwendigen Dokumente oft nicht entsprochen werden können.

Ehejubiläen: Anläßlich Ihres 25. oder 50. Hochzeitstages feiern wir gerne die Hl. Messe mit Ihnen und nehmen die Erneuerung Ihres Eheversprechens entgegen. Die Feiern der Ehejubiläen können montags bis freitags oder samstags bis spätestens 10.00 Uhr zu einem zu vereinbarenden Termin erfolgen.
 



Erzbistum Paderborn
Homepage unseres Erzbistums

mehr...

Pilgerweg in Berge
orte-verbinden.de

mehr...