Sakramente
Das Sakrament der Krankensalbung
Gottes Nähe im Kranksein

Die Krankensalbung hilft uns, Krankheit, Altersgebrechlichkeit und Sterben in der Gemeinschaft mit Gott und Gottes Hilfe gut zu bestehen. Das Sakrament kann mehrfach gespendet werden. Nicht nur in akuter Lebensgefahr, sondern z.B. auch vor einer schweren Operation soll die Krankensalbung die Lebenshoffnung stärken und das Vertrauen zu Gott festigen. Angehörige werden gebeten, frühzeitig den Geistlichen zu verständigen. In akuter Lebensgefahr kommen die Geistlichen selbstverständlich zu jeder Tages- und Nachtzeit zu ihnen, um das Sakrament der Krankensalbung zu spenden.

In dringenden seelsorglichen Notfällen rufen Sie die Nummer: 0175/6979784


 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Erzbistum Paderborn
Homepage unseres Erzbistums

mehr...

Pilgerweg in Berge
orte-verbinden.de

mehr...