Sakramente
Das Sakrament der Firmung
Stärkung durch die Gabe des Heiligen Geistes

Gott kommt den Menschen in der Kraft des Heiligen Geistes zu Hilfe. Im Sakrament der Firmung nimmt ein Christ Gott im Heiligen Geist in sein Leben hinein.
Das persönliche JA zum Glauben wird mit der Firmung endgültig. In der Firmung werden wir als Christen, d.h. als Gesalbte, mit der Fülle des Geistes Gottes beschenkt, um aus ihr leben zu können. Jugendliche des 9. und 10. Schuljahres werden zum Empfang des Firmsakramentes angeschrieben; eingeladen sind auch ältere Jugendliche und Erwachsene, die aus welchen Gründen auch immer das Sakrament bisher nicht empfangen haben. 

Während der Firmvorbereitung werden die Jugendlichen in katechetischen Einheiten zum Glauben und der Kirche und durch den Empfang der hl. Beichte auf das Firmsakrament vorbereitet.

Das Sakrament der Firmung wird in der Regel alle zwei Jahre durch den Bischof oder dessen Vertreter gespendet.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Erzbistum Paderborn
Homepage unseres Erzbistums

mehr...

Pilgerweg in Berge
orte-verbinden.de

mehr...